suchen

Veranstaltungskalender
Was ist los in Bad Oldesloe?
hier klicken (interner Link)

Service-Rufnummer 115
hier klicken (interner Link)

Einkaufsfinder

Standesamt – Trautermin
hier klicken (interner Link)

Kultur- und Bildungszentrum
Kultur- und Bildungszentrum (KuB)

Service Stadtsauberkeit
hier klicken (interner Link)

Stellenportal Berufe-SH
hier klicken (externer Link www.berufe-sh.de)
„stadtwerke free” – Freies WLAN in der Oldesloer Innenstadt

Freies WLAN in der Innenstadt ist ein wichtiges Marketinginstrument, insbesondere im Bereich der Kundenbindung. Es stellt einen echten Mehrwert dar, sowohl für den Einzelhandel, aber auch für die Einwohner sowie für Touristen der Stadt Bad Oldesloe.

Am 14. November hat die VS Media den ersten WLAN-Hotspot in der Innenstadt in Betrieb genommen. „Wir haben hiermit die erste Ausbaustufe abgeschlossen, unser WLAN-Signal ist am Markt und in der Hindenburgstraße, von der Höhe Markt bis zur Mühlenstraße verfügbar” berichtet Matthias Schubert, Unternehmensleitung der VS Media. „Sobald sich geeignete Installationsmöglichkeiten gefunden haben, werden wir weiter ausbauen, so dass auch im Rest der Hindenburgstraße, in der Mühlenstraße, auf dem Mühlenplatz, an der Hude und im Bereich bis zur Peter-Paul-Kirche „stadtwerke free nutzbar ist führt er die weiteren Planungen aus.

Die Nutzung der Hotspots ist zunächst für alle kostenlos. Zukünftig soll das kostenlose Surfen auf einen Zeitraum von 60 Minuten täglich begrenzt werden; Kunden der Stadtwerke können dann auch darüber hinaus ohne Zuzahlung surfen, für die anderen Nutzer wird es ein anwenderfreundliches Bezahlmodell geben.

Hotspots sind öffentliche und kostenfreie WLAN-Netze, die den mobilen Internetzugang mit hohen Bandbreiten ermöglichen. Durch den Zugang werden die Inhalte des Internets neutral übermittelt. Die Nutzer von Smartphone, Tablet-PC oder Notebook haben die Möglichkeit auf alle Internet-Dienste, die sie Zuhause nutzen, auch von unterwegs zuzugreifen. Die Leistung der Hotspots ist abhängig von der Entfernung zum WLAN-Sender (Access-Point) und der Anzahl der aktuellen Nutzer. Sind viele Nutzer gleichzeitig im Internet, teilen sich die Nutzer die verfügbare Bandbreite. Bei Aktivierung des WLAN-Zugangs erscheinen automatisch die verfügbaren WLAN-Netze. Die Netze, die ohne das Schlosssymbol dargestellt sind, sind frei nutzbar. Bei verschlüsselten WLAN-Netzen muss ein Passwort eingegeben werden. Der Hotspot erlaubt normalerweise einen unverschlüsselten, zeitlich begrenzten Zugang.

So geht’s: Ist „stadtwerke free” in Reichweite, erscheint das WLAN-Netz unter Ihren WLAN-Einstellungen. Wählen Sie „stadtwerke free” aus. Es erscheint im Browser (Safari, Google Chrome) ein Fenster mit den Nutzungsbedingungen, die bestätigt werden müssen. Dann surfen Sie los.

Weitere Informationen erteilen:
Vereinigte Stadtwerke Media GmbH
Telefon: (04541) 807-807
Internet: www.vereinigte-stadtwerke.de/media