suchen

Veranstaltungskalender
Was ist los in Bad Oldesloe?
hier klicken (interner Link)

Service-Rufnummer 115
hier klicken (interner Link)

Einkaufsfinder

Standesamt – Trautermin
hier klicken (interner Link)

Kultur- und Bildungszentrum
Kultur- und Bildungszentrum (KuB)

Service Stadtsauberkeit
hier klicken (interner Link)

Stellenportal Berufe-SH
hier klicken (externer Link www.berufe-sh.de)
Stellenangebote
Die Kreisstadt Bad Oldesloe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine bzw. einen

Bauzeichnerin/ Bauzeichner

Sachbereichsleiter/-in  für das Sozialamt
Die Kreisstadt Bad Oldesloe bietet zum Ausbildungsbeginn am 1. August 2018 an:



Ausbildung zum Gärtner bzw. zur Gärtnerin im Garten- und Landschaftsbau


sowie

Ausbildung zum Straßenwärter bzw. zur Straßenwärterin


Die Kreisstadt Bad Oldesloe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Bauzeichnerin/ Bauzeichner
(Kennziffer IV.30.3)


Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden kann.

Ihre Aufgaben:

  • Zeichnerische Tätigkeiten
    u. a.
    - Erstellung von Planzeichnungen im Rahmen von Bauleitplanverfahren unter Berücksichtigung der Planzeichenverordnung (PlanZV), der materiellen Inhalte des BauGB und der BauNVO
    - Grundlagenermittlung und deren planzeichnerischen Darstellungen
    - Überarbeitung und Anpassung von Plänen unterschiedlichster Quellen
    - Sonstige Zeichenarbeiten im Rahmen der Stadtplanung
    - Vorbereitende und unterstützende Tätigkeiten im Geoinformationssystem (GIS)
  • Fachtechnische Tätigkeiten
    u. a.
    - Unterstützung der Architekten und Ingenieure in öffentlich-rechtlichen Fachverfahren
    - Scannen, Plotten, Ablage von Plänen/Dokumenten (DIN A4 bis DIN A A0)
    - Erstellen und Bearbeiten von PDF-Dateien
    - Pflege von Bestandsunterlagen verschiedenster Dateiformaten

Ihr Profil:

  • Sie sind geprüfte/-r Bauzeichner/-in oder haben eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen.
  • Erfahrungen in einem Stadtplanungsbüro und/ oder Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung, insbesondere im Bereich der Stadtplanung bzw. der Bau-leitplanung, sind wünschenswert.
  • Kenntnisse in CAD (AutoCAD) sowie im Bauplanungsrecht werden vorausgesetzt. Wünschenswert sind zudem Kenntnisse in Geoinformationssystemen.
  • Sie können selbstständig, systematisch sowie eigenverantwortlich arbeiten und Sie verfügen über Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit.

Wir bieten:

  • eine unbefristete Einstellung mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 6 TVöD
  • betriebliche Altersvorsorge
  • regelmäßige Qualifizierungsmaßnahmen
  • eine moderne, flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen einer Gleitzeitregelung für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • einen ergonomischen Arbeitsplatz
  • ein modernes und helles Verwaltungsgebäude in zentraler Innenstadtlage

Die Stadt Bad Oldesloe hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Berufsunterbrechungen aufgrund familiärer Tätigkeiten werden grundsätzlich nicht nachteilig berücksichtigt.
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung berücksichtigt.
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (mit Nachweisen zu den einzelnen Anforderungen) richten Sie bitte bis zum 1. Dezember 2017 unter Angabe der Kennziffer „IV.30.3” an die

Stadt Bad Oldesloe
Frau Lehmann
Personal und Organisation
Markt 5, 23843 Bad Oldesloe
E-Mail: bewerbung@badoldesloe.de

Bei Online-Bewerbungen übersenden Sie Ihre Dateien bitte ausschließlich im PDF-Format.
Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt wer-den. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewer-bungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Stadt Bad Oldesloe nicht erstattet.


Die Kreisstadt Bad Oldesloe zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine bzw. einen

 

    Sachbereichsleiter/-in für das Sozialamt

in unbefristeter Anstellung in Vollzeit. Die Stelle kann auch mit zwei Teilzeitkräften mit je der Hälfte der wöchentlichen Arbeitszeit besetzt werden.

Das Sozialamt umfasst zzt. sieben Mitarbeiterinnen, die Leistungen nach dem SGB XII, Asylbewerberleistungsgesetz, Wohngeldgesetz und Bildungs- und Teilhabepaket bearbeiten.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Sachbereiches (u. a. Festlegen von Richtlinien und Grundsätzen zur Aufgabenerfüllung im Sachbereich, Führen von Mitarbeitergesprächen, Teilnahme an und Durchführung von Dienstbesprechungen, Bearbeitung von Einzelfällen mit bes. Schwierigkeitsgrad, Abwicklung des Kostenausgleiches mit dem Kreis Stormarn, Abrechnungen mit den Krankenkassen)
  • Bearbeitung von Bestattungsfällen
  • Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen
  • Aufgaben nach dem Wohnungsbindungsgesetz (u. a. Beratung von Wohnungssuchenden und Verfügungsberechtigten über öffentlich geförderte Wohnungen, Vorbereitung von Erst- und Wiederbelegung, Bearbeitung von Anträgen auf Freistellung der Zweckbindung etc.)
  • Förderung sozialer Einrichtungen, Vereine und Verbände (u. a. Funktion des Ansprechpartners, Teilnahme in Gremien, Erstellen und Bearbeitung von Finanzierungsvereinbarungen und Zuwendungsbescheiden, Fertigung von Sitzungsvorlagen)

Ihr Profil:

  • Sie sind Verwaltungsfachangestellte/r und haben erfolgreich die 2. Angestelltenprüfung abgeschlossen oder sind Beamtin/er der Laufbahngruppe 2.
  • Sie verfügen über langjährige einschlägige Berufserfahrung in der Kommunalverwaltung, insbesondere im Bereich der Sozialleistungen und haben bereits Erfahrungen in der Führung von MitarbeiterInnen und im Umgang mit Publikumsverkehr.
  • Sie verfügen über umfassende Kenntnisse in der Anwendung der gängigen Bürosoftware. Wünschenswert sind Erfahrungen in der Fachanwendung Prosoz. Zum 1. Januar 2018 erfolgt die Umstellung Prosoz S auf LÄMMkom Lissa.
  • Eine positive Einstellung im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Konflikt- und Kritikfähigkeit werden vorausgesetzt.
  • Sie sind belastbar und zeichnen sich durch eine gute organisatorische Befähigung aus. Weiter sind Sie kommunikationsstark in Wort und Schrift und verfügen über ein hohes Verantwortungsbewusstsein sowie sicheres und durchsetzungsstarkes Auftreten. Ihre sozialen Kompetenzen haben Sie durch Fortbildungen stetig ausgebaut.

Wir bieten:

  • Eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 9 c TVöD-VKA bzw. Besoldung nach Besoldungsgruppe A 10 SH BesG
  • flexible Arbeitszeiten für eine optimale Work-/Lifebalance
  • individuelle Qualifizierung der Beschäftigen
  • einen modernen und ergonomischen Arbeitsplatz in unserem hellen und offenen Verwaltungsgebäude
  • betriebliche Altersvorsorge
  • ein Arbeits- und Wohnumfeld zum Wohlfühlen in einer Mittelstadt mit 24.000 Einwohnern zwischen den Städten Hamburg und Lübeck mit einem breiten Angebot an Krippenplätzen, Kindergärten und Hortplätzen sowie allen Allgemein- und Weiterbildenden Schulen

Die Stadt Bad Oldesloe hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Berufsunterbrechungen aufgrund familiärer Tätigkeiten werden grundsätzlich nicht nachteilig berücksichtigt.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (mit Nachweisen zu den einzelnen Anforderungen) richten Sie bitte in Papierform oder elektronisch bis zum
24. November 2017 an die

Stadt Bad Oldesloe
Personal und Organisation
Markt 5
23843 Bad Oldesloe
E-Mail: bewerbung@badoldesloe.de

Bei Online-Bewerbungen übersenden Sie Ihre Dateien bitte ausschließlich im PDF-Format. Bitte be-achten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Stadt Bad Oldesloe nicht erstattet.


Du möchtest einen Berufsstart mit einer Ausbildung in einem vielseitigen, attraktiven und zukunftsorientierten Beruf? Die Kreisstadt Bad Oldesloe bietet zum Ausbildungsbeginn am 1. August 2018 an:

Ausbildung zum Gärtner bzw. zur Gärtnerin im Garten- und Landschaftsbau


sowie

Ausbildung zum Straßenwärter bzw. zur Straßenwärterin


Bei der Stadt Bad Oldesloe legen wir viel Wert auf eine gute Ausbildung. Unsere Auszubildenden schließen mit überdurchschnittlichen Leistungen ab. Darauf sind wir stolz.

Beide Ausbildungsgänge finden auf dem Bauhof statt. Dort erwartet dich ein nettes Team und ein umfangreicher Fuhr- und Maschinenpark. Ergänzt wird die praktische Ausbildung durch Lehrgänge, z. B. ein Motorsägenlehrgang im Beruf Gärtner oder der Erwerb des LKW-Führerscheins im Beruf Straßenwärter.

Bereits während der praktischen Ausbildung kannst du deine erworbenen Kenntnisse bei der Mitgestaltung und Pflege unserer Stadt einsetzen. Nach der Ausbildung erwarten dich interessante und vielseitige Aufgaben sowie gute Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir suchen Auszubildende mit

  • handwerklichem Geschick und Spaß an der Arbeit im Freien
  • mindestens einem Hauptschulabschluss mit guten Leistungen in den Fächern Deutsch und Mathematik,
  • Teamgeist und Kontaktfähigkeit,
  • möglichst sozialem Engagement, z. B. als KlassensprecherIn, im FSJ/FÖJ, bei der Freiwilligen Feuerwehr o. ä.

Und wenn du noch nicht weißt, welcher Ausbildungsberuf der Richtige für dich ist, nutze die Chance und treffe uns auf einer Ausbildungsmesse. Hier findest du Termine und weitere Informationen zur Ausbildung bei der Stadt. Gerne beraten dich die Ausbilder Frau Rausch (Gärtnerin, Tel.: 04531 504-476) und Herr Swiatlak (Straßenwärter, Tel.: 04531 504-495) auf dem Bauhof. Oder schaue doch einfach beim Bauhof im Sandkamp 20 in Bad Oldesloe vorbei!

Die Stadt Bad Oldesloe hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Berufsunterbrechungen aufgrund familiärer Tätigkeiten werden grundsätzlich nicht nachteilig berücksichtigt. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung berücksichtigt

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, die du bitte bis zum 22.12.2017 an uns sendest:

Stadt Bad Oldesloe
Personal und Organisation
Markt 5, 23843 Bad Oldesloe
E-Mail: bewerbung@badoldesloe.de

Bitte beachte, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichte daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reiche keine Originale ein. Solltest du eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, lege bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Stadt Bad Oldesloe nicht erstattet.


Informationen über eine Ausbildung bei der Stadt Bad Oldesloe hier...

  • Berufe in Schleswig-Holstein
    Die Kommunalverwaltung als Arbeitgeberin bietet eine Vielzahl von interessanten Jobs in den unterschiedlichsten Bereichen, mit zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen. Praktikum, Ausbildung oder einen sicheren Arbeitsplatz – wir freuen uns auf engagierte Bewerberinnen und Bewerber mit Ideen und Mut.
    Über 100 verschiedene Berufe in Schleswig-Holstein für Einsteiger, Aufsteiger und Umsteiger www.berufe-sh.de (externer Link)